Vom Balkongärtnern

Ich bin auf einen großartigen Blog aufmerksam geworden: Gemüse aus Balkonien
Hier schreibt eine erfolgreiche Balkongärtnerin über -ja was wohl- ihre Balkonpflanzen. Ich finde den Blog wirklich super und weil der große Balkon an meiner Wohnung ebenfalls „bewirtschaftet“ wird -über die üblichen Begonienkästen hinaus- wollte ich euch einfach mal ein paar Bilder von meinem Balkon zeigen. Viel Spaß 🙂

P1020469

Unsere Bienenwiese sieht nicht nur klasse aus, sondern ist auch noch nützlich. Sie lockt eine Menge Insekten an, die unsere Pflanzen bestäuben oder sonstwie nützlich sind.

P1020453

Diesen kleinen Kerl zum Beispiel. Ich habe mich sehr gefreut, ihn begrüßen zu dürfen, da wir leider derzeit einige Blattläuse haben, die auch schon meine schöne Pfefferminzpflanze befallen haben und meinen Salbei gerade noch umbringen.

P1020472

Wir haben aber nicht nur Zierpflanzen, sondern vor allem Nutzpflanzen. So zum Beispiel einige Kräuter oder auch

P1020460

Tomaten sowie…

P1020552

Gurkenpflanzen! Aber wer sagt, das Gurken nicht schick sein könnten, der irrt:

P1020479

Erdbeerpflänzchen dürfen da natürlich nicht fehlen- und die sind ja ohnehin schön. Unsere treiben wie bekloppt aus und vermehren sich. Leider haben wir erst zu spät erfahren, dass die Sorte Mieze Schindler noch eine andere Sorte zum bestäuben braucht und so haben wir dieses Jahr eben keine Erdbeeren. Aber bei so vielen Ablegern findet sich vielleicht ja jemand zum tauschen (Tausch ist unter Balkongärtnern sehr angesagt…)

P1020470

Ein paar Pflänzchen sind noch ganz klein, zum Beispiel die Margeriten, die Paprikapflanzen, die Bohnenpflanzen, verschiedenste Blühpflanzen etc.

Wir haben auch noch einen Johannisbeer-, einen Brombeer- und einen Himbeerstrauch. Die Himbeeren haben wir uns allerdings schon schmecken lassen, Johannisbeeren haben wir keine und der Brombeerstrauch ist …naja sagen wir im Wachstum. Daher gibt hier leider keine Bilder. Dafür aber ein schönes Abschlussbild, das euch zeigt, dass es zwar manchmal Mühe macht, sich um die Pflänzchen zu kümmern, dass man dafür aber prima entschädigt wird:

P1020465

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

2 Kommentare zu „Vom Balkongärtnern“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s