Hochwasserhilfe

Bülent Ceylan hat auf seiner Facebook-Pinnwand ein paar wundervolle Worte an seine Fans gerichtet, die ich unbedingt mit euch teilen möchte, weil man es besser kaum sagen kann.

Hallo liebe Freunde.

Ihr alle habt diese Bilder in den letzten Tagen gesehen: Flüsse, die über die Ufer treten und Straßen fluten. Häuser, von denen nur noch die Dächer aus den Wassermassen schauen. Menschen, die mit Sandsäcken einen Wall errichten, um ihren Lebensraum und den ihrer Nachbarn zu schützen.

Als Außenstehender, als jemand, der nicht direkt betroffen ist, muss man einen Moment innehalten, um zu begreifen, welche Konsequenzen sich für die Menschen in den Flutgebieten ergeben haben und werden. Denn wir sind an schlechte Nachrichten gewöhnt, schon fast abgehärtet und blättern in der Regel nur allzu schnell die Zeitung um, klicken uns zur nächsten Webseite oder wechseln den Kanal zum Spielfilm. Wir fühlen uns zwar betroffen, sind uns aber gleichzeitig auch sicher, dass sich irgendjemand schon darum kümmern wird.

Dabei ist es oft einfach, selbst ein Teil der Lösung zu sein. Deshalb bitte ich euch, helft im Rahmen eurer Möglichkeiten mit!

Es gibt verschiedene Wege; ich habe mich beispielsweise für eine Spende an die RTL Stiftung entschieden. Deren Kontodaten, sowie die von weiteren, seriösen Hilfsprogrammen, findet ihr unter anderem hier:
http://www.hochwasserhilfe2013.de/spenden.php

Rechnet selbst aus, wie viel Geld zusammen kommen könnte, wenn jeder von euch, der auf meiner Seite auf „Gefällt-mir“ geklickt hat, nur einen Euro spenden würde!

Und falls ihr gerade nichts abgeben könnt, dann tut mir den Gefallen und helft mit, indem ihr diese Nachricht mit euren Freunden teilt.

Mit den besten Wünschen für die Betroffenen und Dank an die unermüdlichen Helfer im Einsatz für ihre Mitmenschen,

Euer Bülent

Schaut auch auf die von ihm vorgeschlagene Seite. Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen Euro über.

P.S.: Bisher finden sich nur einzelne Spendenkonten. Das wird in den nächsten Tagen sicher noch erweitert.

Spenden für Jena

Nach kurzer Recherche habe ich nicht in der Liste aufgeführte Spendenkonten in Jena gefunden:

Zum einen das Spendenaufruf des Universitätssportvereins.

Spendenkonto der Stiftung Jenaer Universitätssport:
Kontonummer: 2720
Bankleitzahl: 830 530 30
Kennwort: Hochwasserschäden

Weiterhin das Spendenkonto der Behindertenwerkstatt. Hier gibt es enorme Schäden, die sich auf etwa 700.000€ belaufen:

Spendenkonto des Saale-Betreuungswerks:
Konto-Nummer: 180 271 64
BLZ: 830 530 30 (Sparkasse Jena)
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe.

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

3 Kommentare zu „Hochwasserhilfe“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s