Random Facts #2

Nach dem ersten Random Facts- Posting habe ich mir überlegt, dass ich mich nicht mehr nur auf ein Thema pro Post begrenzen will, sondern einfach gemischte Beiträge mache. Zudem will ich mich nicht auf 10 Punkte festlegen. 10 ist ziemlich viel. Nicht nur zu lesen, sondern auch jede Woche zu finden. Daher werden es von nun an 7 Punkte. Das ist eine gute Zahl. Und ich halte mich da einfach an eine Regel für Blumensträuße: immer eine ungerade Zahl wählen, das sieht besser aus. 😉

  1. Ein Krokodil kann seine Zunge nicht herausstrecken.
  2. Körpergeruch ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Eineiige Zwillinge können jedoch den gleichen Körpergeruch haben.
  3. In Washington D.C. gibt es mehr Telefone als Menschen.
  4. Ludwig XIV. besaß 413 Betten.
  5. Weibliche Pandas können nur einmal im Jahr befruchtet werden, und das auch nur in einem Zeitraum von 24 bis 72 Stunden in den Monaten Februar bis Mai.
  6. Walt Disney hatte Angst vor Mäusen.
  7. Vor der Prohibition war es in den USA üblich, Bier aus einem Eimer zu trinken, den man zuvor in der Kneipe seines Vertrauens oder einer Brauerei füllen ließ.
Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

1 Kommentar zu „Random Facts #2“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s