Random Facts #27

1. Vom ersten Flug der Gebrüder Wright bis zur Mondlandung sind gerade einmal 66 Jahre vergangen. Von der ersten Atomspaltung bis zur Atombombe waren es nur 7 Jahre.

2. Den fiesesten Aprilscherz hat sich im Jahre 1974 ein Mann aus Alaska erlaubt. Er packte hunderte alter Reifen in einen inaktiven Vulkan (Mt. Edgecumbe) und zündete sie an, um die Leute glauben zu machen, der Vulkan würde wieder ausbrechen. Diesen Scherz hatte er 4 Jahre lang geplant.

3. Die Show Saturday Night Live wurde am häufigsten für den Emmy nominiert. Sie hatte bisher 156 Nominierungen. Platz 2 hat Emergency Room mit 124 Nominierungen, gefolgt von Cheers mit 117. Am häufigsten den Emmy bekommen hat die Serie Frasier. Sie wurde ganze 37mal ausgezeichnet.

4. Russland ist größer als Pluto.

5. Fledermäuse helfen anderen, die zu krank oder schwach sind, um sich selbst zu versorgen. Eine Fledermaus, die der Kolonie nicht hilft, wird rausgeschmissen.

6. Skorpione können ihren Atem bis zu 6 Tage lang anhalten.

7. Känguruweibchen haben 2 Uteri und 2 Vaginae. Die Trächtigkeit dauert gerade einmal 20 bis 40 Tage, dafür bleiben die Jungen aber ca. 7-8 Monate lang im Beutel. Die Hoden der Männchen liegen vor dem Penis, was grundsätzlich in der Tierwelt eher selten vorkommt.

400px-Kangaroo_and_joey05

 

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

6 Kommentare zu „Random Facts #27“

  1. HEHE also ich find den Aprilscherz ja total gelungen, 4 Jahre……….jeh oh jeh auf sowas wäre isch nie gekommen!!! Hat man das Dorf auch mal für sich allein *lach*. Frasier hab ich noch nie geschaut. hmm. Wenn wir alles mehr Fledermaus wären …das wär gut und einen Skorpion in den Teich werfen hilft also nix, die Sau kann die Luft anhalten! aber wozu 6 Tage? ich wette das hat Frau Skorpion erfunden, wenn du mir nicht diese Schuhe kaufst, halte ich 6 Tage lang die Luft an! (und sex gibts auch keinen) @Känguru… ist dann ja ganz einfach dem in die Eier zu treten *kicher*.. ansonsten find ich das Baby auf dem Bild so putzig *adoptier* 😀 aber wozu 2x die Ausstattung? naja wieder was dazugelernt. Aloha!

    Gefällt mir

    1. *informier* Ich habe mich zu der Frage nochmal belesen. Also: Das Kängurumännchen ist wohl in der Lage, beide Vaginae gleichzeitig zu besamen. Dadurch wird die Weitererhaltung der Spezies gesichert, was in deren Klima ja nicht so einfach ist. Ich habe außerdem herausgefunden: Kängurudamen können die Entwicklung der Embryonen anhalten, falls es eben mal kein Futter gibt o.ä. Naja und durch die beiden Uteri ist das Weibchen in der Lage, zwei unterschiedlich weit entwickelte Embryonen zu haben. Der „gesplittete“ Geburtskanal macht dann möglich, dass eines schonmal geboren wird, während das andere noch reift.

      Frasier kenne ich auch nicht, hab aber mal davon gehört.
      Und der arme Herr Skorpion! Für 2 Füße ist es ja schon schwierig, was hübsches zu finden. Wie sieht das bloß bei 6 aus?

      Aloha! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s