Random Facts #59

1. Taxifahrer in London zu werden ist nicht leicht. Man muss ein Examen ablegen, für das man 25.000 Straßen und 50.000 wichtige Orte kennen muss. Die Vorbereitungszeit hierfür beträgt knapp 34 Monate.

2. Der Fahneneid an amerikanischen Schulen ist eine Erfindung eines Vertreters, der Fahnen verkaufte.

3. Verizon ist ein US-amerikanischer Telekommunikationskonzern, der den Auftrag erhielt, bis 2015 alle Häuser in Pennsylvania mit Highspeed-Internet via Glasfaserkabeln zu versorgen. Dafür erhielt der Konzern 2,1 Milliarden Dollar aus Steuergeldern. Bis 2014 sollte bereits die Hölfte der Häuser angeschlossen sein. Verizon hielt die Deadline aber nicht ein, behielt das Geld und lieferte nicht. Das gleiche (!) passierte zuvor in New York.

4. Hitler plante für den Falle des Sieges im 2. Weltkrieg, alle Einwohner Moskaus zu töten, die Stadt abzureißen und durch einen See zu ersetzen.

5. Jeanne de Clisson war eine Französin im 13. Jahrhundert, die zur Piratin wurde, um den Tod ihres Mannes zu rächen, der wegen Hochverrats hingerichtet wurde. Sie verkaufte das Land ihrer Familie für 3 Schiffe und kaperte in den nächsten 13 Jahren viele Schiffe des Königs. Gefangen genommene französische Adlige köpfte sie persönlich mit einer Axt.

6. 1956 fand die US-Regierung heraus, dass Bier auch nach der Detonation einer Atombombe noch genießbar ist. Dazu wurden zwei Bomben nahe mehrerer Container Bier gezündet.

7. Während ihrer Metamorphose zum Schmetterling sind Raupen zeitweise vollständig flüssig.

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s