Random Facts #84

1. „Tee, Earl Grey, heiß!“ Ein Gerät, das Licht in Materie verwandelt –etwa wie der Replikator in Star Trek– könnte tatsächlich möglich werden. Physiker des Imperial College in London bauen eine Theorie von 1934 aus, die die These aufstellte, dass Materie entstehen könne, wenn zwei Photonen, also Lichtpartikel, miteinander verschmolzen werden.

2. Witzelsucht ist eine Störung, bei der Betroffene das Verlangen verspüren, unangemessene Witze oder Anekdoten zu erzählen.

3. Die Hühnerrasse Ayam Cemani haben nicht nur schwarzes Gefieder und schwarze Schnäbel. Auch ihr Fleisch, ihre Knochen und Organe sind vollkommen schwarz.

Ayam_cemani

4. Sandtigerhaie sind Lebendgebärer. Ihre Embryonen fressen sich im Mutterleib gegenseitig. Nur der Sieger wird geboren.

Grey Nurse Shark silhouette at Fish Rock Cave, NSW.jpg
„Grey Nurse Shark silhouette at Fish Rock Cave, NSW“ von Copyright (c) 2004 Richard Ling. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

5. Die Amerikanerin Michelle Monahan schluckte für den Weltrekord fast einen Liter menschliches Sperma. Ihr musste daraufhin der Magen ausgepumpt werden und sie wurde der erste Fall einer Magenentleerung nach Spermakonsum. Ihre Eltern sind sicher stolz.

6. Die Frau mit der größten festgestellten Vagina war eine 2,27m große Schottin namens Anna Swan, geboren im August 1846. Sie und ihr ebenfalls sehr großer Mann zeugten ein großes Kind. Der Kopfumfang des Babys maß 48cm. You do the math.

The marriage of Captain Martin van Buren to Anna Swan. Wood Wellcome V0007376.jpg
„The marriage of Captain Martin van Buren to Anna Swan. Wood Wellcome V0007376.“

7. Die Länge des kleinsten jemals gemessene Penis’ betrug 1cm. Es gibt verschiedene Gründe für eine solche Kondition. Einer ist das Phänomen des Mikropenis: hier befindet sich der Großteil des Penis’ innerhalb des Körpers. Ein anderer Grund ist die Kongenitale Hypoplasie, bei der die Eichel direkt auf dem Schambein aufliegt und der Schaft quasi nicht vorhanden ist.

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

8 Kommentare zu „Random Facts #84“

  1. die Hühnerrasse kenne ich …… aber esse ich nicht *aus-gründen* 😉 das mit den Tigerhaien ist ja auch irgendwie doof *vom-fressen-und-gefressen-werden*
    ganz eklig ist ja das Glas voll Sperma *würg* obwohl das in Notzeiten evtl eine Proteinreiche Mahlzeit ersetzt *zum-klo-renn-und-kotz*….. *kicher*
    48cm Kopfumfang *Kinnlade-auf-tisch-fall* neeeeeeeeee zu groß! Herrschaftszeiten…. *andere-gedanken-denk*

    Gefällt mir

  2. Auch wenn das sicher so mancher von mir erwartet, werde ich mich zu Nr 5, 6 und 7 nicht äußern, liebe Nickel… Obwohl… Nee, mach ich nicht.
    Aber zu Nr 1 kann ich eine Anekdote erzählen und damit gleich auch Nr 2 bekräftigten: In einem Caffee in meiner Stadt hat mal eine Serviererin gearbeitet, die mir, ohne daß ich mehr sagen musste, einen heißen Earl Grey Tee brachte, nachdem ich einen Captain Piccard bei ihr bestellt hatte.
    Liebe Grüße von Felina, die das gegrillte gelbe Maishänchen, das es heute zum Abendessen gibt der schwarzen Variante deutlich vorzieht.

    Gefällt mir

    1. Immer wieder schön, wenn Fremde solche Anspielungen verstehen. Gibt ja so viele Nicht-Trekkies da draußen. 😉

      Wenn man gelbes Maishähnchen zu lange auf dem Rost lässt, wird es auch schwarz. Höhö. *räusper* Sorry. Die Witzelsucht, Du verstehst…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s