Scheißtag mit Happy End

Ich hatte heute einen richtigen Scheißtag.

Es ging alles schief was schief gehen konnte, ich wurde unfassbar unhöflich und lautstark heruntergeputzt (von einer Kundin) und eine Vorgesetzte war heute auch wieder -wie so oft- unfreundlich und herablassend zu mir. Meine Laune war schon nach der ersten Stunde im Keller und das auslaufende Reinigungsmittel, das sich über die gesamte Kasse ergoss, als ich mich von der Hasstirade der alten Trockenpflaume (ja, fiese Kundin, ich meine DICH!) gerade so erholt hatte, machte es nicht besser. Ich war irgendwann sogar so weit, dass ich am liebsten wutgeheult hätte. Und kündigen wollte ich eigentlich direkt auch.

Als ich daheim von meinem Scheißtag erzähle, nimmt mich der Brüllmann an der Hand, führt mich zum Balkon, zeigt mir unsere blühende Bienchenwiese und knuddelt mich einmal fest.

Es kann so schnell alles wieder gut sein.

CAM04155

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

7 Kommentare zu „Scheißtag mit Happy End“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s