Random Facts #91

1. Rod Stuart war früher Totengräber und Jonathan Davis sowie Whoopie Goldberg arbeiteten in der Leichenhalle.

2. Niemand machte im ersten Abschlussjahr von New Mexiko einen Abschluss, da es nur einen Schüler gab. Dieser wurde vor seinem Abschluss ermordet.

3. Im Film Wolf of Wall Street wurde das Wort „Fuck“ 569-mal benutzt. Das ist öfter als in jedem anderen nichtpornographischen Film, ausgenommen einer Dokumentation über das Wort fuck.

4. Es ist möglich, ein Schachspiel in zwei Zügen zu gewinnen. Dies nennt man „Idiotenmatt.“

5. Durchschnittlich werden für die Herstellung eines Kilogramms Röstkaffee 22.500 Liter Wasser benötigt. Pro Tasse Kaffee entspricht dies 140 Litern Wasser.

6. Schlafentzug wirkt wie Alkohol auf den menschlichen Körper. In Bezug auf Konzentrations­fähigkeit, Reaktions­vermögen und Selbst­überschätzung wirken 24 Stunden ohne Schlaf wie 1 Promille Alkohol im Blut.

7. Rund fünf Prozent mehr männliche als weibliche Babys kommen in Deutschland zur Welt. Gut 50 Jahre halten die Männer den Vorsprung, bis sie aufgrund der größeren Vitalität der Frauen überholt werden. So zeigt die Statistik insgesamt über alle Altersgruppen ein Verhältnis von 51 zu 49 Prozent.

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

3 Kommentare zu „Random Facts #91“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s