Ankündigung und Aufruf: Adventskalender

Eigentlich befürchtete ich ja, dass es dazu viel zu früh sei, auch wenn schon seit Anfang Dezember September die Weihnachtsartikel in den Regalen stehen. Doch da ich zum einen gestern bereits Adventskalender für den Brüllmann und mich kaufte (nein, dafür ist man niemals zu alt!) und außerdem heute beim Blick aus dem Fenster auf die schneebedeckte Nachbarschaft fast wieder ins Bett gefallen wäre vor Schreck, verkünde ich hiermit feierlich:

Es wird wieder einen
Blogadventskalender geben!

Er kam letztes Jahr gut an und hat mir wirklich Spaß gemacht, daher möchte ich diese uralte Tradition fortführen.

Und hier der Aufruf:

Dafür brauche ich euch, meine Lieben!

Wie auch letztes Jahr soll es nur ein paar Bedingungen geben, denn der Spaß steht im Vordergrund:

  • Die Form des Beitrags bleibt Dir überlassen. Ob Audio, Video, Text oder Bild – Du kannst aus Deinem Post machen, was Du möchtest. Du kannst den Beitrag auch gerne schon vorformatieren um sicherzustellen, dass er so ankommt, wie Du ihn dir vorstellst.
  • Der Inhalt soll etwas mit Weihnachten, Advent, der Vorweihnachtszeit zu tun haben. Ist ja schließlich ein Adventskalender.
  • Keine pornographischen, diskriminierenden, beleidigenden oder sonst dem respektvollen Miteinander schädlichen Inhalte.
  • Blogger und Nichtblogger sind gleichermaßen willkommen.
  • Die Posts bleiben Dein geistiges Eigentum und werden entsprechend gekennzeichnet. Entweder durch einen Link auf Deinen Blog oder bei den Nichtbloggern durch Namensnennung, wobei das auch ein Pseudonym sein darf.
  • Da täglich nur ein Türchen geöffnet wird und somit jeder Beitrag für sich eine Überraschung darstellt, bitte ich darum, die Türchen nicht an anderer Stelle vorzeitig zu öffnen. Sonst geht doch die ganze Spannung flöten. 😉

Und nun freue ich mich auf zahlreiche Freiwilligenmeldungen. 🙂

Wunschdaten werden soweit möglich respektiert. Aber es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Oder malt, nech.

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

18 Kommentare zu „Ankündigung und Aufruf: Adventskalender“

      1. Ich tät mich für einen Sonntag melden, am liebsten den 20.12.
        Letztes Jahr habe ich befürchtet, nicht „liefern“ zu können, weil die Zeit einfach so stressig war. Das wäre ja versprechen und nicht halten gewesen …

        Gefällt mir

  1. Aaaalso Schätzchen: Habe leztztes Jahr bei einem Adventskalender mitgemacht, dessen einzige Vorgabe auch war „Irgendwas mit Weihnachten halt“. War meine. Persönliche. Hölle.
    Nee, ehrlich mal: Ich gehöre zu der Sorte Dingendsa, die lieber als Auftragsfl*ttchen unterwegs sind und der man mit soviel künstlerischem Freiraum Albträume beschert, ahrg!
    Kannsu machen Präzisionsanforderung, kann ich machen dingsda.
    Quälst Du mich weiter mit diesen fast unendlichen Auswahlmöglichkeiten, dann … muss ich mich in mein Laserschwert stürtzen. Was jetzt nicht soo dramatisch wäre, wie es klingt, denn bei meinem Schwert hakt der Kmopp (Die Kinder halt wieder, näch? *Augenroll*), so dass man ihn für eine konstante Klinge gedrückt halten muss, was aber nicht geht, wenn man suizidale Absichten hat, weil der Knopp bei diesem Modell zu weit oben ist, bzw. unten, wenn man das Schwert halt dreht, aber ich will Dich da auch jetzt nicht mit technischen Einzelheiten langeweilen, Fakt ist: Geht eh nich!
    Also? 😉

    Gefällt mir

    1. Ja klar, ich überlege mir gerne was Konkreteres.
      Wie wäre es denn z.B. mit einer Weihnachtsgeschichte aus dem Mollyversum? Würde gut passen, wäre was Neues und was anderes UND es hat etwas Persönliches von dir. Quasi „Aliens, Martin und ich“ im Weihnachtsmodus.

      Gefällt mir

      1. Du *schnief* bist soooo *zeig* gemeiiiiin! Reicht es nicht, wenn ich mich jetzt schon tagelang durch den Starwaroderwerwarsnoch-Sumpf quälen muss? *Heul*
        Obwohl -> Da kommt mir grad eine Idee … 😉

        Gefällt mir

      2. Meine Liebe, ich wollte gerne nochmal nachfragen, ob eine Weihnachtsgeschichte aus dem Mollyversum okay wäre oder ich mir etwas anderes einfallen lassen soll. 🙂

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

  2. Ich wäre auch gern dabei … und hätte gern den 23.12.
    sende ich Dir ein Link von meinem Blog??? Hmm … der ist doch aber leider im „KellerabgeschlossenModus“ … per Mail? … *hüstelräusper* …. ich mach mich da mal schlau. 😉

    LG Rotzlöffel

    Gefällt mir

    1. Huhu,
      das freut mich sehr. Der Termin ist für dich reserviert. 🙂

      Link zum Blog ist freiwillig und nicht nötig, da wie gesagt auch Nichtblogger mitmachen können. Ich würde gegebenenfalls deinen Nicknamen drunter schreiben und eventuell dein Profil verlinken – oder auch nicht. Ganz wie du magst.

      Liebe Grüße und herzliches Willkommen im Blog!
      Da steht der Massagesessel, vorm Kamin ist auch noch Platz. Oh und Kekse sind auch noch da. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s