Pech gehabt

Dieses Jahr ist in vielerlei Hinsicht aufregend und spannend.

Aber technisch, tja, da habe ich einfach Pech.

Der PC hat den Umzug im Februar nicht gut überstanden. Das Smartphone hat angefangen, Bluescreens in diversen Farben zu zeigen, wenn es keine Lust mehr hat, seinen Dienst zu tun. Und nun hat sich auch noch der Laptop verabschiedet, den Mr. English mir vermacht hat.

Wo ich doch gerade einen Zweitblog angefangen und so viele Ideen für Beiträge habe!

Pech gehabt…

12 Kommentare zu „Pech gehabt

    1. Ich vermute ein Problem an der Screenverbindung. Bildschirm funktioniert (wurde am Laptop getestet) und ist richtig angeschlossen, aber es kommt nix. War bisher nicht so dringend, ich hatte ja den Laptop…

      Gefällt mir

      1. Hm, kann eigentlich nur die Grafikkarte innen drin locker sein, oder das Verbindungskabel zum Stecker locker geworden sein, je nachdem. Aufschrauben und anschauen 🙂
        Und was ist mit dem Laptop?

        Gefällt mir

      1. Ich stille mein Mitteilungsbedürfnis derzeit auf Instagram. Regelmäßiges Bloggen ist zu zeitaufwendig, bekomme ich nicht hin. (Was auch daran liegen könnte, dass ich ewig an einzelnen Beiträgen feile, ehe ich sie dann auf die Leser loslasse.) Mit nur 160 Twitterzeichen kann ich nichts anfangen und FB ist mir unsympathisch (und nur ein berufsbedingtes Notding). Aber Instagram ist (für mich) derzeit optimal, um täglich mal kurz „die Welt“ vollzuquasseln und nette Kontakte zu pflegen. 😉

        Gefällt mir

  1. So ein Pech. So ging es mir letztes Jahr auch. Und da der Komplettausfall der Geräte kurz vor Weihnachten war, konnte ich die jährlichen Fotobücher für die Kinder nicht machen und bin nun noch immer 2 Bücher im Verzug! Bei meinem MacBook war der Fehler wenigstens baureihenbekannt und würde von Firma Apple umsonst repariert.

    Gefällt mir

      1. Es geht sogar ausschließlich um Babys, Schwangerschaft Tips und Erfahrungen. Ist aber noch privat. Es konnten noch keine Posts geschrieben werden

        Gefällt mir

  2. Ach fein, sag mal Bescheid, solltest du es mal öffentlich machen. Ich bin letztes Jahr unverhofft schwanger geworden, hab ein viertes Kind bekommen und bin seitdem wieder total im Babymodus. 😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.