Freitagsfragen

1.) Wie stellst Du Dir das Leben in 50 Jahren vor? 2.) Wie alt fühlst Du Dich? 3.) Was gibt Dir in schweren Zeiten Halt? 4.) Die Wahl der Qual: Lieber ein Date mit jemandem, der niemals lacht oder mit jemandem, der keine Konversation aufrecht erhalten kann? Ein schönes Wochenende euch allen!

NEIN!!!

„Wir müssen dann mal schauen, ob wir weiterhin nur Ultraschalls machen, oder ’mal reingucken“ sprach’s und verschwand. Ich stehe mit dem Mäuschen auf dem Arm da wie angewurzelt und fühle mich vor den Kopf gestoßen. Man sollte meinen, ein Professor für Kinderradiologie habe etwas mehr Empathie, aber vielleicht ist er auch nach Jahren seiner Arbeit…

Eingebrockt

In den Blogs und auf Sozialen Medien lese ich viele erschrockene, bittere, wütende Stimmen. Ich fühle mit und bin doch gleichzeitig erleichtert, dass es so viele Stimmen sind, die sich gegen die AfD aussprechen. Jedoch bringen mich einige Meinungsbekundungen zum Nachdenken. AfD-Wähler als dumme Nazis zu bezeichnen – hat nicht gerade das diejenigen in eine…

Wahlsonntag

Ich war heute wählen. Noch nie habe ich mich so unwohl gefühlt dabei wie an diesem heutigen Sonntag im September 2017. Das Recht zu wählen halte ich sehr hoch, es ist mir wichtig und Menschen die nicht wählen gehen, weil sie einfach keinen Bock haben, sind mir suspekt. Bisher war ich immer gerne wählen, ob…

Freitagsfragen

1.) Wie viele Jahre schon dauert Deine längste Freundschaft? 2.) Gilt für Dich die Redensart „Eine Hand wäscht die andere“? 3.) Könntest Du ein Jahr ohne andere Menschen aushalten? 4.) Die Wahl der Qual: Die Zahnpasta fällt ständig von der Zahnbürste oder komplexe, unmerkbare neue Passwörter ausdenken müssen?   Ich wünsche euch ein entspanntes Wahlwochenende!

Freitagsfragen

1.) Ein Meteorit fällt vom Himmel und löscht in einer Stunde alles Leben auf der Erde aus. Was tust Du? 2.) Ein Nachbar, mit dem du außer „Guten Tag“ und „Auf Wiedersehen“ nie Worte gewechselt hast, bittet Dich um Hilfe: Er hat sich das Bein gebrochen und kann für die nächsten Wochen weder einkaufen noch…

Ich bin genervt

Ich bin genervt, dass jeder Tag der gleiche zu sein scheint. Wickeln, Füttern, Kochen, Putzen, Wäsche. Eat, sleep, rave, repeat. Ich bin genervt, dass die Wohnung trotzdem scheiße aussieht. Ich bin genervt, dass ich so viel Papierkram machen muss. Ich bin genervt, dass ich mich nicht einfach einmal hinsetzen und ein Buch lesen kann und…

Mein Leben als größte Kleinwüchsige der Welt

Als besonderer Mensch habe ich eine besondere Verantwortung. Ich bin 1,73m groß und gelte damit als größte Kleinwüchsige der Welt. Wie mein Leben mit diesem Titel aussieht, davon möchte ich Ihnen heute einmal berichten. Als ich geboren wurde, war ich schon fast so groß wie meine Mutter. Bereits während der Schwangerschaft lieh sie alle Organe,…

Der Glaubenskrieg unter Eltern

Ich bin Mutter und ich stille nicht. Das scheint ein Satz zu sein, der eine Mutter ins soziale Aus unter Müttern und sogar bei einigen Hebammen treiben kann. Aber von vorn: Nach der Geburt des Mäuschens wurden wir für zwei Tage getrennt, weil es ihr nicht gut ging und sie überwacht werden sollte. Was das…