Sonntagsfragen

Da ich euch die Freitagsfragen nicht zwei Wochen hintereinander schuldig bleiben will, sind sie heute einmal zu Sonntagsfragen geworden. Aber keine Sorge, das hat nix mit Politik zu tun; der letzte Wahlsonntag liegt den meisten ja noch schwer im Magen.

Lehnt euch eingekuschelt und mit einer heißen Tasse Tee, Kaffee oder Kakao zurück, lasst den Sturm da draußen Sturm sein und lasst die Gedanken schweifen:

1.) Welches Buch, welcher Film, welche Serie, welche Musik hat oder haben Dich in jungen Jahren begleitet und geprägt?

2.) Kannst Du über Dich selbst lachen?

3.) Würdest Du gern viele Höhepunkte erleben, auch wenn das hieße, dass Du ebenso viele Tiefpunkte durchleben müsstest?

4.) Die Wahl der Qual: Nach Eiern stinken wenn Du rülpst oder eine gut sichtbare grüne Wolke erscheinen, wenn Du furzt?

Ein schönes Restwochenende und erholsame Feiertage!

flower-30-620x465

13 Kommentare zu „Sonntagsfragen

      1. Oh ja die Pippi, ich hab sie nicht gelesen, aber die Filme geschaut und heiß geliebt. Wie sie da so ganz frech einfach machte was ihr gefiel und ganz stark den Kleinen Onkel hochgehoben hat, das war schon cool. Und so Unbarbie, dass ich mich direkt angesprochen fühlte. Girl Power! (Erklärt sich morgen 😀 )

        Liken

  1. 1.) Welches Buch, welcher Film, welche Serie, welche Musik hat oder haben Dich in jungen Jahren begleitet und geprägt?
    Begleitet? So einiges. Film: Star Wars – ich bin ständig in die Filme gerannt. Bücher: Ich habe als Kind/Jugendliche soviele Bücher gelesen, ich erinnere mich nicht an ein bestimmtes. Serie? Bonanza! 😉 Musik? Nun ja, die 80er stecken mir irgendwie im Blut, sehr zum Bedauern meines Freundes. Geprägt? Wenn, dann habe ich es nicht so wahrgenommen.

    2.) Kannst Du über Dich selbst lachen?
    Ja. Fluchen und Lachen oder beides gleichzeitig.

    3.) Würdest Du gern viele Höhepunkte erleben, auch wenn das hieße, dass Du ebenso viele Tiefpunkte durchleben müsstest?
    Klingt abwechslungsreich, aber auch anstrengend. Nein, lieber nicht. Ein paar, ja. Viele, nein.

    4.) Die Wahl der Qual: Nach Eiern stinken wenn Du rülpst oder eine gut sichtbare grüne Wolke erscheinen, wenn Du furzt?
    Wenn die grüne Wolke geruchslos ist, warum nicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.