Vier

Ein weiterer Fragebogen, gefunden bei Dr. Schwein.

Irgendwie fehlt mir da eine vierte Frage. Nunja.

Welche 4 Jobs hattest Du in Deinem Leben schon?

 
Grundschullehrassistentin
Kassiererin
Produktionshelferin für medizinische Hilfsmittel
Kellnerin

Welche 4 Filme kannst Du immer wieder anschauen?

Big Fish
Nightmare before Christmas
Alice in Wonderland
König der Löwen

In welchen 4 Orten/Städten hast Du (gern) gewohnt?

Jena
Reading
Das winzige Städtchen meiner Kindheit
Die Kleinstadt meiner Jugend (gibt es leider nicht mehr. Nicht nur fehlen die Menschen, die den Ort ausgemacht haben. Die Wohnungen wurden weggerissen, genauso wie die Schulen, in denen ich war.)

Ich erweitere um eine vierte Frage:

Welche 4 Bücher sind Deine Favoriten?

Der Meister und Margarita
Veronika beschließt zu sterben
Das Parfum
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Besonders wird für mich aber auch immer Nathan der Weise sein.

3 Kommentare zu „Vier

  1. 1. Ferienjob in einer Baumschule
    Krankenpfleger / Ausbilder / Fachprüfer
    schwerbehinderter Hilfsmonteur in Fahrradfabrik für Mindestlohn
    (sind nur drei)

    2.
    Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf fasse ich mal zusammen
    From Dusk Till Dawn
    Braindead
    Der Gefallen, die Uhr und der sehr große Fisch

    3.
    Gießen
    Münster
    (sind nur die beiden, ich bin sehr standorttreu)

    4.
    Wie man Berge versetzt
    Momo
    Harry Potter (auf englisch)
    Allgemeine Musiklehre (Hermann Grabner)

    Gefällt 1 Person

  2. Die Begeisterung für drei der vier genannten Bücher unterschreibe ich vollumfänglich, aber:

    „Der Meister und Margarita“?

    Irgendwie ist das für mich eines der Bücher aus der Kategorie „Ich habe es gelesen, weiß aber immer noch nicht, was Bulgakov mir damit sagen wollte!“ 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ich finde, wenn ein Buch so dermaßen gut geschrieben ist, muss es nicht eine einzige, klare Botschaft geben. In dem Buch gibt es für mich eher viele kleinere Botschaften.
      Zumal ich an diesen in den Schulen betriebenen Unsinn von „wir interpretieren jetzt alle mal und es gibt nur eine richtige Lösung“ total bescheuert finde…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.