Christmas Aftermath Antworten

1| Was hast Du in diesem Jahr zu Weihnachten verschenkt?

Die Maus bekam die BlaBla Blocks von Megablocks, bzw. wird sie die noch bekommen, wenn wir wieder heim kehren. Zusammen mit meiner Mutter hatten wir ein kleines Vorweihnachten und da bekam sie von uns den Musik- und Lernzug von VTech.

Der Engländer bekam ein Shirt, meine Mutter einen Schal, den ich vergangenen Sommer beim Stöbern durch englische Geschäfte fand. Die Eltern des Engländers bekamen ein Grosseltern-Buch, für das wir uns Fragen ausdachten. (Gibt es auch vorgedruckt, die haben uns aber alle nicht zugesagt.) Ihnen und dem Bruder und der Schwägerin schenkten wir ausserdem ein paar leckere Kleinigkeiten sowie je ein Räucherhaus und Räucherkerzen.

2| Wo und mit wem hast Du Weihnachten verbracht?

Dieses Jahr feierten wir in England bei den Eltern, Bruder und Schwägerin waren auch da.

3| War es eine schöne Zeit?

Sehr schön sogar! Wir spielten Spiele, schauten (kindgerechte) Filme, sahen uns die Rede der Queen an und tranken und aßen reichlich und lecker!

4| Die Wahl der Qual: Ein ganzes Jahr lang täglich Weihnachten oder die nächsten 10 Jahre gar nicht mehr?

Jeden Tag Weihnachten, bitte. Es mag viele Leute nerven und stressen, was es sicher low-key auch tut, doch ich mag die Entschleunigung am eigentlichen Abend und das Beisammensein. Und eeeeeehhhhhhhhh: GESCHENKE! 😀

christmas-3836866_1920

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.