Warum die #10JahreChallenge auf Facebook problematisch ist

Es geht mal wieder ein Trend auf FB umher. In der aktuellen #10JahreChallenge oder #10yearchallenge oder abgekürzt #10years zeigen User Fotos von sich vor 10 Jahren und heute. Zunächst fand ich das eine witzige Idee und überlegte, ob ich noch irgendwo Bilder von mir aus dem Jahre 2009 habe, um auch daran teilzunehmen. Doch dann…

13 Fragen für eine glückliche Ehe

Beim Mann mit der Ziege gibt es neulich 13 Fragen aus der Neon, die sich ein Paar vor der Hochzeit stellen sollte. Mal davon abgesehen, dass einige dieser Fragen schon ein wenig absurd sind, glaube ich nicht, dass es mit diesen Fragen getan ist. Meine Meinung ist die, dass es keine per se glücklichen Beziehungen…

Internetkultur ist tot

Ich hasse Internetler. Egal ob das auf Social Media ist, in Foren, auf Verkaufsplattformen, Youtube oder weiß der Geier wo. Die Internetmenschheit geht den Bach runter. Es gibt noch „die Guten“, die argumentieren, freundlich und höflich sind, es mit Grammatik und Rechtschreibung mindestens versuchen. Die nette Kommentare lassen, loben, ihrer Bewunderung Ausdruck verleihen oder einfach…

Diese Woche gelesen

Beim PTAchen bin ich auf ein Thema gestoßen, das für mich persönlich zwar nicht zutrifft, ich aber sehr interessiert gelesen habe. Und zwar geht es da um die Gesundheitsapp Vivy, die mehr als fragwürdig agiert. Heidewitzka! Auch Facebook hat sich in Sachen Datenschutz mal wieder ganz toll verrannt. Wer dort angemeldet ist, hat sicher schon…

Blogger-Hürdenlauf

Bei Annika bin ich auf ein Projekt gestoßen, das ich sehr interessant finde: den Blogger-Hürdenlauf. Und da ich von ihr zu dem Hürdenlauf von Herrn Glumm geleitet wurde, soll dessen 5. Beitrag mein Startpunkt sein. Was der Hürdenlauf ist und welche Regeln er hat erfahrt ihr unten. 1.) Behindertenparkplatz Die in Mainz geborene und in…

Zurück

Puh, was für eine Wärme. Ihr habt mir tatsächlich noch etwas Sommer übrig gelassen, danke! 🙂 Die Zeit in England ist vorbei, aber wir sind noch nicht wirklich wieder im Normalzustand. Freitag war die Rückreise, heute am Sonntag sind wir noch immer geschafft. 14 Stunden Reise ohne Pause und mit einem nicht schlafen könnendem Mäuschen…

Bilder

Bristol Salisbury Poole

Zwischenbericht

Der Fahrstuhl fiel am Abend vor dem Abflug aus und wurde nicht mehr rechtzeitig repariert, sodass wir mitsamt Buggy plus Baby und schwerem Koffer mehr als 6 Stockwerke laufen mussten. Der Flughafen Berlin Schönefeld ist eine Zumutung. Kaum Sitzgelegenheiten, keine Aufzüge und Klimaregulierung gab es auch nicht, sodass wir nahezu gegrillt wurden. Tagsüber zu fliegen…