Random Facts #95 – Malediven Special

Diese Random Facts sind inspiriert durch Bohli, der mich angewiesen hat sich ein Special über die Malediven wünschte. Gerne komme ich diesem Wunsch nach, immerhin stammt das schöne Beitragsbild von ihm. 🙂

1.Die Verpflegung auf den Malediven ist teuer. Das begründet sich darin, dass alles außer Fisch und Kokosnüssen importiert werden muss. Dies geschieht auf dem Luftweg von Dubai aus; kleinere Inseln werden dann per Boot beliefert.

2. Die Malediven bestehen aus mehreren Atollen und 1196 Inseln. Von diesen Inseln sind 220 bewohnt mit geschätzt 395.650 Einwohnern; 87 weitere sind touristisch erschlossen. Die Republik Malediven befindet sich im indischen Ozean nahe der Südspitze Indiens. Hauptinsel ist Malé.

3. Staatsreligion ist der Islam; fast alle Einwohner sind sunnitische Muslime. Religionsfreiheit wird ausdrücklich untersagt; öffentliche Religionsausübung anderer Religionen als dem Islam wird strafrechtlich verfolgt.

4. Das Islamische Glaubensbekenntnis ist Voraussetzung für die Maledivische Staatsbürgerschaft. Zum 01.01.2008 wurde allen Christen die Staatsbürgerschaft entzogen; seitdem sind rund 700 Christen Staatenlose, zudem werden sie diskriminiert und gesellschaftlich extrem kontrolliert.

5. 99% der Einwohner sind alphabetisiert. Jede kleinere Insel hat eine Schule. Einschulungsalter ist 6 Jahre. Alle Kinder lernen neben Englisch und Dhivehi, der Amtssprache, auch das arabische Alphabet, um den Koran rezitieren zu können. Hauptfach der einzigen Höheren Schule auf Malé ist der Islam.

6. Während die meisten Inseln keine Ärzte haben, gibt es auf Bandos gleich 2 Ärzte in ständigem Dienst: einen Taucharzt und einen Allgemeinmediziner. Beide Arztstellen werden in der Regel mit Ärzten aus dem deutschsprachigen Raum besetzt. Ebenso auf Kuramathi (Rasdhoo-Atoll) und Villingili (Addu-Atoll.)

7. Wer auf die Malediven einreisen will, darf einige Dinge nicht mitbringen. Hierzu zählen lebende Schweine, Hunde, pornografisches Material (inklusive Sexspielzeug, Bücher, Zeitschriften etc), religiöse Gegenstände, die den Islam beleidigen. Außerdem darf man maximal 200 Zigaretten, 25 Zigarren und 250g Tabak mitbringen. Alles was mit Radiowellen über 100mW arbeitet muss extra genehmigt werden.

Advertisements

4 Gedanken zu “Random Facts #95 – Malediven Special

  1. Meine Freundin lebt seit ner Weile auf so nem Atoll, was wir nun auch wissen: Gyns sind dort unüblich und stellen lediglich fest ob man schwanger ist oder nicht, selbst wenn man da war und sich über eine Blasenentzündung beklagt hat, und, in Päckchen wird ALLES durchwühlt. Alles. Sogar fabrikverpackte Gummibärchentüten in denen sich viele kleine Tüten befinden. Immerhin, die vielen kleinen haben sie verschlossen gelassen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.