Freitagsfragen

1.) Du wachst eines Morgens in Neapel auf. Was ist geschehen?

2.)Was hast Du von Deinen Eltern gelernt?

3.) Du hast ab nächstem Montag 2 Wochen frei. Was fängst Du mit dieser Freizeit an?

4.) Die Wahl der Qual: Eine Woche lang kalte Nase oder nasse Füße?

 

 

Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

6 Kommentare zu „Freitagsfragen“

  1. 1) Ich hatte einen etwas längerem Filmriss und bin in meinem Tran in ein Flugzeug gestiegen um die Frau meiner Träume dorthin zu verfolgen.
    2) Das ist eine gute Frage – aktuell ist es eher so, dass mir viele Dinge auffallen, die ich nicht von ihnen gelernt habe.
    3) Ich fahre in den Urlaub nach Kroatien (mache ich auch wirklich).
    4) Kalte Nase finde ich definitiv nicht so schlimm.

    Gefällt 2 Personen

  2. 1.) Du wachst eines Morgens in Neapel auf. Was ist geschehen?
    Ganz einfach: Ich mache Urlaub in Italien.

    2.)Was hast Du von Deinen Eltern gelernt?
    Finger weg vom Alkohol.

    3.) Du hast ab nächstem Montag 2 Wochen frei. Was fängst Du mit dieser Freizeit an?
    Die Wohnung umräumen, bei schönem Wetter Spaziergänge machen; falls mein Freund auch frei hat, vielleicht ein paar Tage spontan wegfahren. Z.B. nach Neapel.

    4.) Die Wahl der Qual: Eine Woche lang kalte Nase oder nasse Füße?
    Ich versuche es mit nassen Füßen. Eine kalte Nase hasse ich.

    Gefällt 1 Person

    1. Noch mal zu Frage 3: Vermutlich würde ich hauptsächlich schlafen und rumhängen. Die Spaziergänge, ja, wenn das Wetter lange genug trocken bleibt, daß ich mich aufraffe, aber sonst: faullenzen.

      Gefällt mir

  3. Gerade erst gesehen!
    1. Ich bin mit Schülern unterwegs, Studienfahrt, und steige nach 22 langen Stunden endlich aus dem Bus.
    War mal echt so und eine wirklich tolle Reise.
    2. Liebevoller Umgang mit Kindern, aushalten können, Empathie, Hilfsbereitschaft
    3. Heißt frei, jemand kümmert sich um die Kinder? Wirklich nur 2 Wochen ich? Auch der Mann ist irgendwie beschäftigt? Kann mir gar nicht vorstellen, wie das ist! Ich würde erst alles Aufräumen und keiner würde es mehr unordentlich machen. Dann würde ich lesen, spazieren gehen, alte Freunde besuchen, es mir gut gehen lassen. Ein Traum!

    4. Kalte Nase

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s