1. Dezember

Heute ist der 1.Dezember und somit wird hier das erste virtuelle Türchen geöffnet.

Für alle die, die noch keinen „analogen“ Adventskalender haben, gibt es heute eine Last-Minute-Anleitung; für alle anderen eine Anregung für nächstes Jahr.

Zum Befüllen empfehle ich die Reisegrößenabteilung der Drogerie, den nächsten Süßigkeitenladen oder das Spielwarengeschäft. Natürlich kann man aber auch basteln, backen, nähen und mehr.

Link zur Anleitung gibt es ganz einfach per Klick auf die Bildbeschreibung. Viel Spaß beim Basteln!

 

img_0197-1-e1447609833969-1024x845
Minions-Kalender

 

1182567_1415108143_ideenreich-adventskalender-7386
Aus Klopapierrollen
bier
Für ganz Bastelfaule: der Bierkalender
adventskalender-zum-selberbasteln
Adventskalender aus Tütchen
Advertisements

Autor: nickel

Schmeckt wie Regenbogen. kopfbunt, verhaltensoriginell, warmherzig, ehrlich, verrückt, denkintensiv, pflegeleicht. Manchmal.

3 Kommentare zu „1. Dezember“

  1. Mein Freund bastelt mir normalerweise meinen Adventskalender aus Krepppapier. Da ich aber leider die Sterne mit den Nummern verbummelt habe, habe ich diesmal den „Sockenkalender“ eines Kaffeerösters gekauft und er hat den befüllt. Zwei Fliegen mit einer Klappe (ich habe einen Sockenfimmel). 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s