Freitagsfragen

Nicht nur ist schon wieder Freitag, auch fängt heute der Dezember an und somit befinden wir uns schon im letzten Monat des Jahres. Wie schnell die Zeit vergeht!

1.) Ist Nikolaus ein besonderer Tag für Dich?

2.) Hast Du als Kind Geschenke zu Nikolaus bekommen?

3.) Hast Du bestimmte Traditionen zur Adventszeit?

4.) Die Wahl der Qual: Würdest Du lieber 10 Kindern sagen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt oder einen frisch gebauten Schneemann vor den Augen des kindlichen Erbauers umwerfen?

Ein schönes erstes Adventswochenende!

30678556542_f45ba5a30e_z
Bild „Stellar Dendrite“ von Alexey Kljatov auf flickr

10 Kommentare zu „Freitagsfragen

  1. 1.) Ist Nikolaus ein besonderer Tag für Dich?
    Nein, eigentlich nicht.
    2.) Hast Du als Kind Geschenke zu Nikolaus bekommen?
    Ja, habe ich. Eine Kleinigkeit (Buch oder Stofftier o.ä.), Süßigkeiten und Obst.
    3.) Hast Du bestimmte Traditionen zur Adventszeit?
    Den Adventskalender, den mein Freund mir bastelt. Letztes Jahr gab es keinen (wollte ich so). Dieses Jahr hat er wieder Päckchen gepackt.
    4.) Die Wahl der Qual: Würdest Du lieber 10 Kindern sagen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt oder einen frisch gebauten Schneemann vor den Augen des kindlichen Erbauers umwerfen?
    Es gibt keinen Weihnachtsmann. Ich denke, damit können Kinder durchaus leben (falls sie mir überhaupt glauben); Geschenke gibt es ja trotzdem. Notfalls steigen sie auf das Christkind um. Das Ergebnis harter (kalter) Arbeit zu zerstören fände ich viel grausamer.

    Gefällt 1 Person

  2. 1.) Ist Nikolaus ein besonderer Tag für Dich? Nikolaus eben.
    2.) Hast Du als Kind Geschenke zu Nikolaus bekommen? Ja, einen Nikolaus und noch mehr Süßes.
    3.) Hast Du bestimmte Traditionen zur Adventszeit? Nein.
    4.) Die Wahl der Qual: Würdest Du lieber 10 Kindern sagen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt oder einen frisch gebauten Schneemann vor den Augen des kindlichen Erbauers umwerfen? Das ist ja beides gemein und grausam. Ich würde weder das eine, noch das andere machen, wozu auch? Wozu zerstören? Es gibt soviel Destruktives in der Welt – es geht darum, das Miteinander und die Menschlichkeit zu pflegen. Wenn ein Kind alt genug ist, kann es erfahren, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.